Veranstaltungseingabe

Veranstaltungseingabe

Die Veranstaltungsdatenbank bündelt die Termine zahlreicher Veranstalter, Datenbanken und Redaktionen und spielt diese in vielen Kalendern und Veranstaltungslisten aus - so entsteht ein großes Netzwerk. Dieses verschafft den dort gelisteten Terminen eine große Reichweite und Sichtbarkeit. Teil dieses Netzwerks zu werden, ist für Sie kostenfrei (einzige Ausnahme: individuelle Schnittstellenprogrammierungen).

Bevor Sie Veranstaltungen eintragen, prüfen Sie bitte, ob wir Ihr Angebot nicht schon in der Datenbank erfasst haben. Durch die vielen existierenden Schnittstellen führen wir bereits über 35.000 Termine pro Monat im System. Eine Übersicht unserer Schnittstellen finden Sie hier.

Es gibt vier verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Veranstaltungen in die Datenbank einspeisen und allen Nutzern zugänglich machen können:

1) Online-Formular

Das Online-Formular ist für Veranstalter konzipiert, die bis zu 30 Veranstaltungen einspeisen möchten. Das gilt sowohl für einzelne Veranstaltungen wie Vortragsabende als auch eine Reihe an Terminen, etwa bei Sportkursen. Diese Veranstaltungen können also jeweils auch mehrere Termine haben. Im Formular können Sie unkompliziert alle Informationen zu Ort, Zeit und Inhalt der Veranstaltungen eingeben sowie Bilder hochladen. Da wir die Bilder zum Zwecke der Bewerbung der Veranstaltung an andere Webseiten weitergeben, müssen Sie für das Hochladen von Bildmaterial im Besitz der Rechte zur Weitergabe sein. Am besten kommen Bilder zur Geltung, die im Format 3:2 sind und mindestens die Auflösung von 1000 x 666 Pixeln haben. Die Daten werden in der Redaktion der Veranstaltungsdatenbank auf Vollständigkeit geprüft, im Anschluss bekommen Sie eine E-Mail mit der Nachricht, dass Ihr Datensatz aufgenommen wurde.

Unser Formular finden Sie hier.

2) Zugang zum Eventmanagementsystem

Übersteigt die Zahl der Termine, die Sie in unsere Datenbank einpflegen möchten, die 30 deutlich, könnte ein eigener Zugang zu unserem Eventmanagementsystem das Richtige für Sie sein. Dieser ist zum Beispiel bei der Verwaltung von Serienterminen - wöchentlichen Rundgängen, dem monatlichen Kinderturnen – praktisch.

Der Zugang zum EventManager ist für Sie kostenfrei.  Vorab muss eine Nutzungsvereinbarung unterzeichnet werden, danach legen wir die benötigte Zahl an Accounts für Sie und Ihr Team an. In unserem „Hilfe“-Bereich finden Sie Videos und Schulungsunterlagen zum Umgang mit dem Programm. Darüber hinaus erhalten Sie unter der Rufnummer 040 300 51 168 telefonische Unterstützung von uns.

Die Nutzungsvereinbarung, die wir mit unseren Backendnutzern abschließen, können Sie hier bereits einsehen.

3) Standardschnittstelle zur Datenbank

Wir bieten einen standardisierten Schnittstellenzugang zu unserer Datenbank an. Über diesen Zugang können wir JSON und XML (bevorzugt) einlesen. Sprechen Sie uns an, damit wir Sie über die technischen Details und Voraussetzungen informieren können.

4) Individualschnittstelle zur Datenbank

Für Partner, die nicht über unsere Standardlösung angebunden werden können, bieten wir auch kostenpflichtige Individuallösungen an. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Diese Webseite verwendet Cookies, die für die Optimierung der Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit wichtig sind. Mit Ihrem Besuch auf dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Infos zum: Datenschutz
Verstanden