Bilder

Bilder sind ein wichtiger Bestandteil jedes Datensatzes, weil sie ihn für die Nutzer attraktiv machen. Ein hochaufgelöstes Bild im passenden Format ist eines der Kriterien in unserer Qualitätsbewertung, mit dem ein Datensatz die höchste Vollständigkeitsstufe erreichen kann. Deshalb ist es für die Redaktion der Veranstaltungsdatenbank ein so wichtiges Anliegen, dass es zu möglichst vielen Veranstaltungen und Spielstätten Bilder gibt.

Mehrere Bedingungen müssen erfüllt sein, damit das Bild verwendet werden kann:

  • Copyright - Wir müssen den Namen des Fotografen (und/oder des Rechteinhabers) angeben können.
  • Nutzungsrecht - Wir benötigen eine schriftliche Zusicherung der Nutzungsrechte an den entsprechenden Fotos für die Bewerbung der entsprechenden Veranstaltung, die wie folgt lauten muss:
    "Hiermit sichere ich zu, dass ich im Besitz der übertragbaren Nutzungsrechte an sämtlichen Bildern und Medien bin und räume der Hamburg Tourismus GmbH an diesen Daten das nicht ausschließliche, übertragbare, örtlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht zum Zweck der Bewerbung der Veranstaltung ein."
  • Größe/ Qualität - Wir benötigen querformatige Fotos mit mindestens 1.000 Pixeln in der langen Bildseite. Flyer, Banner oder Logos sind in unserem Format eher schlecht darstellbar und sollten deshalb nach Möglichkeit vermieden werden. Dass unser Kalendermodul responsiv ist, wirkt sich ebenfalls auf die Darstellung von Bildern in den Datensätzen aus. 

Ein Bild einer Veranstaltung hinzufügen

Damit ein Datensatz mit Bild ausgespielt werden kann, müssen Sie das Bild zunächst unter "5. Medien" hochladen. Geben Sie danach den Namen und das Copyright ein und wählen Sie "zwischenspeichern" aus.

Im Anschluss müssen Sie es der Veranstaltung noch zuweisen. Das geht mit zwei einfachen Schritten: Wählen Sie im Medienpool das Bild aus, das Sie verwenden möchten, markieren es, indem Sie den Haken setzen, und suchen im Drop-Down-Menü "Bildprofil auswählen" aus. 

Soll dieses Bild das Titelbild der Veranstaltung werden, und hat es dafür die passenden Maße (siehe oben), dann wählen Sie hier "Haupbild". Bei einem anderen Format oder einer anderen Größe wählen Sie "Standardbild" und speichern diese Auswahl mit einem Klick auf "Bildprofil zuweisen".

Dass Sie das Bild hinzugefügt haben, können Sie an der Benachrichtigung kontrollieren, wie viele Bilder einer Veranstaltung hinzugefügt sind.

Sie können im Anschluss die Vorschau nutzen, um sich Ihren Datensatz anzuschauen. Für kleinere Korrekturen am Bildausschnitt können Sie den Knopf "Fokuspunkt setzen" wählen. Die Änderung müssen Sie zwischenspeichern und können sich danach die Aktualisierung noch einmal anschauen. Abhängig von der Arbeitslast, die das System in dem Moment ausführen muss, kann es sein, dass eine Änderung nicht sofort sichtbar ist, sondern erst einige Minuten später.

Hauptbild und Standardbild

Es gibt zwei verschiedene Bildformate, unter denen Sie auswählen können. Zum einen das Hauptbild, zum anderen das Standardbild.
Das Hauptbild muss die oben beschriebenen Maße haben, also mindestens 1000 x 666 Pixel groß sein. Das Hauptbild wird in den von uns erstellten Kalendermodulen als Hintergrund für den Bildtitel genutzt, liegt also unter der Schrift. Deshalb eignen sich Motive mit Schrift darauf sehr schlecht als Hauptbild.
Das Standardbild wird in unseren Kalendermodulen zwischen dem Kalenderblatt mit den weiteren Terminen und der Schaltfläche zur Planung der Anreise genutzt. Es kann deshalb auch hochformatig sein.

Zurück