Google Analytics wurde entfernt
02.07.2019

Google Analytics wurde entfernt

Ab sofort nutzen wir Google Analytics nicht mehr als Tracking-Tool für unser Kalendermodul. Wir folgen damit einer aktualisierten Orientierungshilfe der Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder zum Thema "Anforderung der DSGVO an das Tracking von Nutzern auf Websites". Diese besagt, dass Google Analytics und vergleichbare Dienste nur mit einer Einwilligung des Webseitenbesuchers eingesetzt werden dürfen. Ein für uns nicht optimaler Sachverhalt.

Unser Anliegen ist die größtmögliche Verbreitung von Veranstaltungsinformationen auf möglichst vielen Webseiten, daher gestalten wir unsere B2B-Angebote in der Nutzung so einfach wie möglich. Rechtlich erforderliche Pop-ups oder Layer, die die Einwilligung Ihrer Webseitenbesucher voraussetzen, sind aus den genannten Gründen für unsere Produkte kontraproduktiv.

Dezeit lassen wir prüfen, welche anderen, DSGVO-konformen, Tracking-Tools eingesetzt werden könnten. Nach der Auswahl eines neuen Anbieters werden wir unsere Datenschutzbeauftragte einen Textbaustein für Ihre Datenschutzerklärung erstellen lassen und diesen an Sie weitergeben.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, die für die Optimierung der Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit wichtig sind. Mit Ihrem Besuch auf dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Infos zum: Datenschutz
Verstanden